Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Gustav

Fribourg Tourisme et Région
Place Jean-Tinguely 1
1701 Fribourg

+41 26 350 11 11

www.fribourgtourisme.ch

Gustav ist ein Schweizer Musiker und Sänger aus Freiburg. Seine Lieder singt er sowohl in Schweizer Mundart (Senslerdeutsch), als auch auf Französisch und auf Hochdeutsch. Dies auch als Referenz an seinen zweisprachigen Heimatkanton Freiburg und die mehrsprachige Schweiz.

Pascal Vonlanthen legte sich bereits 1998 das Pseudonym Gustav zu. Zu diesem Zeitpunkt beginnt auch seine Karriere. Im selben Jahr erscheint das Debutalbum "Gustav & das Kummerorchester - die Erste“ unter anderem mit dem folgenden Song „Fribourg mon amour“.

Ein grosser Umbruch in seiner künstlerischen Karriere war die Veröffentlichung von seinem zweiten Album, dort singt Gustav einige Lieder auf Französisch. Die Zweisprachigkeit ist von nun an sein Markenzeichen.

Einem breiten Publikum bekannt wurde er mit dem Album Les jardins de mon cœur, welches Gustav Mitte August 2007 veröffentlichte und damit in die Schweizer Hitparade auf Platz 14 einstieg.

Im Jahr 2010 erscheint das sechste Album "666" bei Universal Music Group.

Im Dezember 2010 gewinnt Gustav mit seinem selbst zusammengestellten Chor bei der Schweizer Fernsehsendung „Kampf der Chöre“ den ersten Platz.

Mehr Informationen:
www.gustav.ch

Fribourg Tourisme et Région
Place Jean-Tinguely 1
1701 Fribourg

+41 26 350 11 11

www.fribourgtourisme.ch

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren