Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Stadtarchiv Freiburg

Stadtarchiv Freiburg
Rue des Chanoines 1
1700 Fribourg

+41 26 351 71 11

www.ville-fr.ch

Das Stadtarchiv umfasst hauptsächlich Verwaltungsbestände aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Das nach Plänen von Pater Gregor Girard (1765-1850) errichtete ehemalige Primarschulhaus an der Chorherrengasse 1, das im historischen Zentrum des Burgquartiers im Schatten der Kathedrale St. Nikolaus liegt, diente seit 1907 als Gerichtsgebäude und beherbergt seit Frühjahr 2005 das Stadtarchiv Freiburg und die Mikrofilmzentrale.

Das Stadtarchiv Freiburg (AVF), das im Dienst der Bürger/innen, der Gemeindebehörden und der Gemeindeverwaltung steht und eng mit den kulturellen und historischen Institutionen und Vereinen unserer Stadt und unseres Kantons zusammenarbeitet, hat den Auftrag, Dokumente, die das "Kollektivgedächtnis" der Saanestadt bilden, zu sammeln, zu pflegen und bekannt zu machen.

Der öffentliche Sektor steht nach Voranmeldung jeder Person offen, die sich ausweist und den Gegenstand ihrer Suche angibt. Den Forschenden steht ein rollstuhlgängiger Lesesaal zur Verfügung, der fünf Arbeitsplätze und eine Bibliothek mit Schwerpunkt lokale und regionale Geschichte aufweist. Eine Heimausleihe ist ausgeschlossen.

Das Stadtarchiv ist das ganze Jahr nach Voranmeldung geöffnet:
Dienstag bis Donnerstag 8.30 bis 11.30 und 14.00 bis 17.00 Uhr
(an Vortagen von Feiertagen ab 16.00 Uhr geschlossen / Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr).

Stadtarchiv Freiburg
Rue des Chanoines 1
1700 Fribourg

+41 26 351 71 11

www.ville-fr.ch

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren