Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Hommage an Jo Siffert (1971-2021)

Daten und Uhrzeiten

Vom 26. März 2021 bis 17. Dez. 2021

Freitag 10:00 - 20:00

Swiss Viper Museum
Route André Piller 46
1720 Givisiez

fr.swissvipermuseum.ch/

Eine Dauerausstellung von Autos, die von Jo Siffert gefahren wurden, im Swiss Viper Museum vom 26. März bis 17. Dezember 2021.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Todestag von Jo Siffert zeigt das Swiss Viper Museum eine Dauerausstellung mit Autos, die von Jo Siffert gefahren wurden.

Während mehr als einem Jahrzehnt faszinierte Joseph (Jo) Siffert die ganze Schweiz bis zu seinem tragischen Tod in Brands Hatch am Sonntag, 24. Oktober 1971.

Dauerausstellung von einigen von Jo Siffert gefahrenen Rennfahrzeugen (eingesetzt in der F1, F2 und bei Langstreckenrennen, z.B. der Porsche 917) im Swiss Viper Museum in Givisiez.

Präsentation von Dokumenten, Büchern, Fotos und Filmen aus dieser Zeit, die von seinen Freunden aufgenommen worden sind, sowie Modellautos von Seppi.

Öffentlicher Besuch:
Jeden Freitag von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet

Privater Besuch
Für Gruppen auf Anfrage möglich.
Reservationsmöglichkeiten mit Aperitif für Betriebs- und Vereinsausflüge oder für private Treffen.

Eine weitere Veranstaltung, die in diesem Gedenkjahr stattfinden wird, ist die Hommage an Jo Siffert beim Oltimer & Teilemarkt im Forum Fribourg im Herbst.

Eintrittspreise

Erwachsene (ab 16 Jahren)12.- CHF
Kinder unter 12 JahrenGratis
AHV, Stundenten, Kinder ab 12 Jahren10.- CHF
Gruppen (ab 20 zahlenden Personnen) / Erwachsene10.- CHF

Daten und Uhrzeiten

Vom 26. März 2021 bis 17. Dez. 2021

Freitag 10:00 - 20:00

Swiss Viper Museum
Route André Piller 46
1720 Givisiez

fr.swissvipermuseum.ch/

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren