Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Velo Museum von Freiburg

Musée du Vélo de Fribourg
Caserne militaire de la Poya
Avenue Général-Guisan 25
1700 Fribourg

+41 79 637 90 12

www.veloclubfribourg.ch

Das Velo Museum Freiburg befindet sich seit 2012 in der Militärkaserne Poya. Bis 2015 war es das Museum des Velo-Clubs.

Von ehemaligen Mitgliedern des Vélo-Clubs Freiburg gegründet, darunter Auguste Girard, einem ehemaligen Radprofi, zeigt das Museum die Entwicklung des Fahrrads von seinen Anfängen (1817) bis heute sowie die Geschichte des Radsports im Wettkampfsport auf.

Das Museum zeichnet auch die Geschichte des 1905 gegründeten Vélo-Club Fribourg auf. Eine Reise in die Welt des Radsports dank einer sehr reichen und vielfältigen Sammlung. Alle Führungen werden auf Französisch und Deutsch durchgeführt.

Führungen im Museum nur auf Reservation ab 5 Personen in Deutsch und Französisch.

Sonntag und Feiertage geschlossen

Das Velo Museum Freiburg ist seit 2012 in der Poya-Kaserne untergebracht.

Kontakt:
Auguste Girard +41 79 637 90 12
auguste.girard@gmail.com
oder
Jean-Pierre Biolley +41 26 436 36 31

Musée du Vélo de Fribourg
Caserne militaire de la Poya
Avenue Général-Guisan 25
1700 Fribourg

+41 79 637 90 12

www.veloclubfribourg.ch

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren