Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

St. Johannbrücke

MIttelalterliche Brücke

Sankt-Johann-Brücke wurde kurz vor 1259 gebaut und war die letzte Brücke der Unterstadt. Damals konnte der Stalden – die ehemalige Verbindung zwischen der Ober- und der Unterstadt – mit beladenen Wagen nicht passiert werden. Die Handeltreibenden benutzten die Sankt-Johann-Brücke, um vom rechten Flussufer und von Bürglen aus auf dem Karrweg und über die Alte Brunnengasse in die Oberstadt zu gelangen. Ursprünglich war die Sankt-Johann-Brücke eine gedeckte Holzbrücke. Sie wurde nicht lange nach der Mittleren Brücke im Jahr 1746 aus Stein neu erbaut.

Pont St-Jean
1700 Fribourg

+41 26 350 11 11

www.fribourgtourisme.ch

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren