Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Saanenland–Freiburgerland Route: Fribourg-Erlach

Eigenschaften der Route

Länge : 44 km

Entdecken Sie die regionale Route Nr. 59, "Saanenland–Freiburgerland Route". Vom heissträgen Rhonetal in die schroffen Waadtländer Kalkalpen. Über Pässe direkt ins Jetset von Gstaad. Zu Pausen laden der Lac de la Gruyère und die Altstädte von Freiburg oder Murten. Gemütliches Finale im Gemüselanddes "Grossen Moos" bis Erlach.

Etappe 4
Von den gotischen Häusern der Freiburger Altstadt dem Schiffenensee entlang über beschauliches, sanft gewelltes Land bis zum Murtensee. Vom mittelalterlichen Murten über die kühne Radbrücke ins Gemüseland, das Grosse Moos, nach Erlach am Bielersee.

Höhenmeter
Fribourg–Erlach: 280 m
Erlach–Fribourg: 420 m

Anforderung
Technik: leicht/Kondition: leicht (Murten-Gurmels: mittel)

Gut zu Wissen
Achtung: Verkehrsreiche Hauptstrassen Fribourg, Düdingen und Schiffenen–Kleingurmels

Eigenschaften der Route

Länge : 44 km

Dokumente zum Herunterladen

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren