Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

TASTE MY FRIBOURG

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Food Tour vorläufig bis zum 9. Dezember nicht durchgeführt werden. Eine Besichtigung der wunderschönen Altstadt ist aber weiterhin möglich!


Im Rahmen der Kampagne Taste My Swiss Cities von Schweiz Tourismus bietet Freiburg die Food Tour "Taste my Fribourg" an. Kombinieren Sie einen Stadtrundgang mit kulinarischen Degustationen! Ein Gourmet-Spaziergang, den Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten!
Basierend auf der Hauptentdeckungsroute der Stadt, werden Sie auf dieser Food Tour die Strassen der Stadt Freiburg erkunden, während Sie gleichzeitig Degustationspausen an traditionellen, aber auch an "trendy" Orten geniessen. Nehmen Sie an diesem originellen Besuch teil und überraschen Sie Ihren Gaumen mit den kulinarischen Aromen aus der Region Freiburg.

Dieser Rundgang wird vom Freiburger Künstler MichelFR vorgeschlagen. Folgen Sie den Ratschlägen einer lokalen Person und entdecken Sie gute Adressen in der Stadt, bei denen kulinarische Spezialitäten angeboten werden. Insgesamt fünf Stationen hat Michel für Sie ausgewählt, die Sie durch ein hochgradig freiburgisches Abenteuer führen.

Dieser Rundgang lädt Sie nicht nur zu einer schönen gastronomischen Erfahrung ein, sondern gibt Ihnen auch die Gelegenheit, die Einheimischen zu treffen und einige Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken. Wussten Sie, dass man in Freiburg Bolz spricht? Hören Sie sich um, sobald Sie in Freiburg sind!









 









 

BESCHREIBUNG DER TOUR

Start - Empfang

Ausgangspunkt ist das Tourismusbüro im Theater Equilibre. In der Nähe vom Bahnhof wird diese erste Station die Gelegenheit sein,
alle Informationen über die Stadt sowie die City Card zu erhalten. Nun steht Ihnen nichts mehr im Wege, Freiburg von der schönsten
Seite zu entdecken!
Equilibre

Zu Beginn des Besuches erhalten Sie folgende Unterlagen:    
  • einen kleinen Baumwollsack
  • Villars-Schokolade (hergestellt in der Stadt Freiburg)     
  • die Fribourg City Card (inbegriffen: die öffentlichen Verkehrsmittel und Zugang zu verschiedenen Aktivitäten, die Sie während oder nach der
    Food Tour entdecken können!)


STOP 2:

Le Point Commun
Platz Jean-Tinguely 1
Le Point Commun - amuse bouche!

Point Commun ist eine Kaffeebar mit einer warmen und freundlichen Atmosphäre, die regionale Produkte und Spezialitäten anbietet. 
Das Konzept setzt auch auf die Nachhaltigkeit und Ökologie, so sind zum Beispiel wiederverwendbare Behälter für Kaffee und Snacks erhältlich.  

Zur Degustation:
Ein kleiner Vorgeschmack: ein heisses Getränk und eine Mini-Cuchaule (Safranbrot, Spezialität aus Freiburg)


STOP 3:

Les Trentenaires          
Rue de Lausanne 87
Les Trentenaires - apéro

"Les trentenaires aiment la bonne bière", so heisst das Restaurant in der Rue de Lausanne, in einer beliebten Fussgängerstrasse der Stadt gelegen. Untergebracht in einer alten Apotheke mit einigen Vintage-Elementen, bietet dieser ultra-stilvolle Veranstaltungsort eine Vielzahl an lokalen und handgemachten Bieren aus der ganzen Welt, sowie Sirupe und andere Limonaden.  

Zum Degustieren:
Ein Aperitif: Ein Craft Bier aus Freiburg und eine Käseplatte aus Freiburg (Gruyère und Vacherin)


STOP 4:

Les Marchands Merciers
Ruelles des Epouses 1
Les Marchands Merciers - relais infos touristiques, petite restauration et boissons

„Les Marchands Merciers“, übersetzt „die Kaufleute“, ist eine Boutique, die als touristische Informationsstelle dient und zugleich lokale
Produkte aus Freiburg und der Region anbietet. Die Boutique betreibt auch ein kleines Café, das den ganzen Tag kleine Snacks,
Backwaren sowie heisse und erfrischende Getränke anbietet. Diese Informationsstelle, welche nur wenige Schritten von der Kathedrale entfernt liegt, ist täglich für Sie geöffnet. Und ist definitiv einen Besuch wert!

Zum Degustieren:
Ein Durstlöscher: ein "hausgemachter" Sirup, Apfelsaft oder einfach einen Kaffee.


STOP 5:

Brasserie de l'Epée
Brasserie de l'Epée - Terrasse

Die Brasserie de l'Épée, eine sagenhafte Adresse in der Freiburger Altstadt, ist ein echtes bistronomisches Restaurant, das warm und
lebendig zugleich ist. Die vom erfahrenen französischen Küchenchef, Luc Bacher, kreierte Speisekarte, bietet saisonale Gerichte mit
frischen und hochwertigen Produkten.

Zum Degustieren:
Der Hauptgang: das Tagesmenü und ein Glas Freiburger Wein.
Dessert: ein Kaffee und ein hausgemachtes Dessert


                                                                         _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Praktische Informationen:

Diese Tour kostet CHF 75.00 pro Person, inklusive 1 Mahlzeit und / oder Getränk an jedem Ort, die Fribourg City Card (im Wert von CHF 20.00)
Gültig während 1 Tag

Öffnungszeiten ganzjährig
Von Mittwoch bis Samstag von 9.00 bis 14.30 Uhr (Späteste Ankunft im Restaurant : 13.15 Uhr)
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
  Weitere Informationen unter folgenden Links:

                      
                          GENIESSEN SIE UNSERE GESCHMACKSVOLLE TOUR!